Was ist Accessibility?

Was bedeutet der Begriff Accessibility und welche Herausforderungen und Probleme gibt es bei Webdesign Projekten? Darauf gehen wir hier ein.
Accessibility - Barrierefreies Webdesign

Zuletzt aktualisiert: 25.10.2021

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
    Auf dieser Seite ...

Wörtlich übersetzt heißt Accessibility Zugänglichkeit. Beim Webdesign steht dieser Begriff für Barrierefreiheit mit dem Ziel eine Website für jeden zugänglich zu machen. Technische und körperliche Einschränkungen sollte es bei der Umsetzung keine geben. Barrierefreies Webdesign lässt sich nicht per Knopfdruck realisieren.

 

Die Herausforderungen sind Projekt bedingt vielfältig.

Selbst Sehbehinderte Menschen sollten in der Lage sein, den Inhalt einer Website nutzen zu können. Diese kann durch die Ausgabe der Seiten in Braille-Schrift realisiert werden oder durch vorlesen.

Barrierefreiheit bedeutet ebenso, dass eine Webseite auf allen Endgeräten wie PC, Tablet, Smartphone usw. und selbst in älteren Browsern bestmöglich angezeigt wird. Beim Webdesign stellt dies eine echte Herausforderung dar, denn es gibt eine Vielzahl von Einschränkungen.

 

 

Accessibility - Barrierefreiheit für ältere Menschen im Internet
Accessibility steht für die Zugänglichkeit und Barrierefreiheit von Webseiten.

 

 

Motorische Einschränkungen

Durch Schäden am Bewegungsapparat oder durch eine Krankheit können motorische Einschränkungen bei einem Menschen vorhanden sein. Wer deshalb kaum in der Lage ist, eine Maus zu benutzen, der sollte trotzdem durch eine Website navigieren können. Enorm wichtig ist dabei die Größe der Bedienelemente und Schaltflächen im Menü. Sind diese zu klein, dann können diese kaum vernünftig benutzt werden.

 

Visuelle Einschränkungen

Sehr viele Blinde Menschen nutzen das Internet. Diese lassen sich meisten die Website durch eine Software vorlesen. Deshalb ist es besonders wichtig, eine Webseite klar zu strukturieren und selbst Bilder mit Alt Texte und Title zu hinterlegen.

Selbst enorme Sehstörungen und gar eine Rot – Grün Schwäche kann zu einer Herausforderung werden. Wenn Sie viele ältere Menschen als Besucher Ihrer Website haben, dann sollten Sie einen hohen Stellenwert darauf legen.

So gibt es viele verschiedene Aspekte, die es beim Erstellen einer Website zu berücksichtigen gilt. Als Agentur für Webdesign in Kassel setzen wir vor der Umsetzung auf eine umfassende Beratung und Analyse. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie ein solches Projekt realisieren wollen.

 

Web Accessibility

Ins Deutsche übersetzt bedeutet der Begriff „Web-Zugänglichkeit“. Webseiten und Tools sollen so entwickelt und gestaltet werden, dass auch Menschen mit Einschränkungen (z. B. visuelle, auditive, physische, sprachbezogene, kognitive und neurologische Funktionsstörungen) und Behinderungen diese nutzen können. Allerdings sind diese Überlegungen der Barrierefreiheit und die daraus resultierenden Umsetzungen ebenso für Menschen ohne Behinderung von Vorteil. Ältere Menschen haben im Alter durchaus Schwierigkeiten auf Webseiten.

 

Weiterführende Links

Barrierefreies Webdesign