Elementor Page Builder

Der Elementor Page Builder ist einer der beliebtesten WordPress Pagebuilder, mit umfangreichen Funktionen in der freien und in der Pro Version.
Elementor Page Builder HEADER

Zuletzt aktualisiert: 01.11.2022

Im folgenden Artikel gehen wir darauf ein, was der Elementor Page Builder für WordPress ist. Wir durchleuchten die umfangreichen Funktionen, mit denen Sie individuelle Webseiten erstellen können, die auf verschiedenen Endgeräten bestmöglich aussehen. Des Weiteren werfen wir einen Blick auf die Vorteile und Nachteile dieses Baukastensystems und gehen auf Elementor Wordpress Plugin sowie die Gratisversion (Free) und Elementor Pro Version ein.

 

Was ist der Elementor Page Builder?

Elementor ist ein Baukasten zur Erstellung von Webseiten.

Das Plugin wurde für WordPress entwickelt. Der Funktionsumfang und die Performance werden stetig verbessert.

Selbst Webdesign Anfänger*innen können ohne Programmierkenntnisse individuelle und vor allem ansprechende Webseiten erstellen. Einzelne Elemente, wie Überschriften aber auch Bilder sowie Button und Texte, können per Drag & Drop an der gewünschten Stelle pixelgenau einfügen und mit eigenen Inhalten befüllen.

Im Artikel „Was ist Elementor?“ gehen wir mehr ins Detail.

 

 

Was kann Elementor?

In Webdesign Foren und Gruppen wird häufig die Frage gestellt: Was kann Elementor?

Der große Vorteil liegt darin, dass Sie eine neue Website oder Unterseite direkt in der Liveansicht erstellen und alle Veränderungen sofort sehen. Dafür stehen zahlreiche vorgefertigte Funktionen zur Verfügung. Dennoch bleibt genug Spielraum für Individualisierung.

Sie müssen keine Programmiersprache beherrschen oder CSS-Kenntnisse haben, um gutes Webdesign umsetzen zu können. Vor allem Soloselbstständige und Firmen mit versierten IT-Mitarbeitern können sich eine überzeugende Firmenwebsite erstellen. Elementor ist mittlerweile sehr umfangreich geworden und das kann einem im ersten Moment schon auch verwirren.

Wir unterstützen Sie gerne bei Problemen, Einzelfragen oder mit einem Workshop.

Nachfolgender Screenshot zeigt an einem einfachen zweispaltigen Beispiel wie der Page-Builder funktioniert. In der linken Spalte stehen die vorgefertigten Elemente zur Verfügung. Auf der rechten Seite ist die Liveansicht der fertigen Seite. Die Elemente können per Maus von der linken Seite auf die rechte Seite gezogen werden. Im Beispiel ist dies eine Überschrift, der dazugehörige Text mit Button und ein Bild auf der rechten Seite.

 

Was ist Elementor Page Builder
Der Screenshot zeigt Ihnen wie der Elementor Page Builder aufgebaut ist, funktioniert und was er kann.

 

 

Nachteile und Vorteile von Elementor

Wie bereits oben erwähnt, müssen Sie keine Programmiersprache können und selbst CSS-Kenntnisse für das Design bzw. Styling sind nicht unbedingt notwendig. Sie können Inhalte an die entsprechende Position schieben, die Inhalte anpassen und sehen direkt das Ergebnis (WYSIWYG – „What You See Is What You Get“). Die wichtigsten Vorteile finden Sie nachfolgend.

Kurzübersicht

  • Die Bedienung ist einfach und intuitiv.
  • Es gibt sehr viele Vorlagen und Templates, die Sie mit wenigen Mausklicks einbinden und an Ihre Bedürfnisse anpassen können.
  • Zugleich können Sie eigene Templates schnell speichern, wenn Sie diese öfter benutzen wollen.
  • Responsive Design für Desktop, Tablet und Mobil ist unkompliziert möglich.
  • Einfache Animationen können ohne Programmierkenntnisse umgesetzt werden.
  • Zahlreiche fertige Plugins erweitern den Funktionsumfang bei Bedarf. So können selbst Onlineshops und Buchungssysteme realisiert werden.
  • Erfahrene Webdesigner können Ihre Kenntnisse dennoch umsetzen.
  • Sie können das Plugin unter WordPress bei jedem Hosting Partner nutzen, können mit Ihrer Website jederzeit umziehen. Das ist der große Unterschied zu Baukasten Systemen wie WIX und Jimdo.

 

Fairerweise wollen wir allerdings auch erwähnen, dass dieses Plugin kein Zauberkasten ist. Sie müssen sich mit der Funktionalität und dem Funktionsumfang auseinandersetzen. Das kann sehr zeitaufwendig sein, wen das Ergebnis wirklich überzeugen soll.

Einen großen Elementor-Nachteil möchten wir nicht verschweigen. In Punkto „Google Pagespeed“ schneidet das Plugin nur mittelmäßig ab (Stand 02.2022). Erfahrene Webdesigner und Programmierer, zu denen wir uns als SEO-Agentur in Kassel zweifelsohne zählen, können bei der Suchmaschinenoptimierung dennoch eine sehr gute Performance erzielen. Diese Problematik ist beim Entwickler bekannt und es wird bereits an einer Lösung gearbeitet.

 

Wie gut ist der Elementor Page Builder?

Durch die umfangreichen Funktionen und die intuitive Nutzbarkeit ist Elementor ein wirklich guter Page Builder. Selbst ohne Erfahrungen lassen sich gute Webseiten erstellen, da es Elementor viele fertige Templates und Vorlagen zur Verfügung stellt. Diese können direkt schnell an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden.

Sie können eine neue Webseite von Grund auf neu erstellen und brauchen dafür kein fertiges Template oder WordPress Theme. Sie haben die Freiheit einfach mal anzufangen und auszuprobieren. Für jede Unterseite kann man bei Bedarf ein anderes Design nutzen. Sie können Inhalt auch mit dem Classic Editor in WordPress anlegen und lediglich das Design mit Elementor nutzen. In weiteren Artikeln gehen wir hier mehr ins Detail.

Blogs lassen sich ebenso umsetzen wie Buchungssysteme. Ebenso können Sie einen Onlineshop erstellen und alle notwendigen Bezahlmethoden einbinden. Selbst barrierefreies Webdesign ist keine Hürde.

Ob Webdesign für Handwerker oder die Webseite für ein Ferienhaus, einen Notar, eventuell für ein Restaurant, Webdesign für Immobilienmakler – die Einsatzbereiche sind vielfältig. In unseren Webdesign Referenzen finden Sie einige Firmenwebseiten, die wir mit diesem Pagebuilder unter WordPress gestaltet haben.

Als Webdesign Agentur nutzen wir es sehr viel, da das Ergebnis überzeugt.

 

Was kostet Elementor?

Den Elementor Page Builder gibt es in einer vollständig kostenlosen Version (free), die bereits sehr viele Design Elemente beinhaltet. Durch den Kauf einer Pro Version lässt sich die Funktionalität nochmals erweitern. In der Pro Version stehen 300+ Templates und 60+ Pro Widgets zur Verfügung.

In der Gratisversion entstehen Ihnen somit keine Kosten.

 

Was kostet Elementor pro?

Für die Pro Version gibt es verschiedene Pläne bzw. Preismodelle.

Wesentliche Unterschiede sind die Anzahl der Webseiten, auf denen man die Lizenz nutzen darf und der Support, der einem geboten wird. Beim VIP Support soll die Reaktionszeit sehr kurz sein. Wir dies allerdings noch nicht getestet. Nachfolgende Preisübersicht zeigt die unterschiedlichen Kosten und die Leistungen in der Übersicht.

Bei einer Webseite liegen die Kosten der Pro Version bei aktuell 49 Dollar pro Jahr. Als Agentur nutzen wir Volumen Lizenzen für alle Seiten.

Eine Elementor Pro Lifetime Lizenz gibt es nicht.

Ebenso gibt es keine Möglichkeit die Pro Version kostenlos zu nutzen, da das Plugin mit dem Account verbunden werden muss, über den dieses erworben wurde. In der Zusammenarbeit geben wir den Preisvorteil einer AGENCY Lizenz gerne an sie weiter.

In unserem Artikel Elementor Pro Kosten gehen wir mehr ins Detail.

 

Elementor Pro Kosten Übersicht

Preise: Stand 03.2022

Link *: Elementor Pro kaufen

 

 

Lohnt sich Elementor Pro?

Pauschal lässt sich die Frage, ob sich Elementor Pro lohnt, nicht beantworten.

In unserer WordPress Agentur nutzen wir es täglich.

In der Pro Version lässt sich eigener Code einfach hinzufügen. Das Einbinden von eigenen Schriften, Icons und dynamischen Inhalten (custom fields) funktioniert unkomplizierter. Es gibt eine größere Auswahl an Elementen und fertigen Templates. Mit Sicherheit werden Sie aber nicht alle Pro-Features nutzen.

Die Free-Version mit den Basis Funktionen ermöglicht schon sehr viel. Bei größeren Projekten stößt man allerdings schnell an seine Grenzen. Die Pro Version ist hier dann die bessere Lösung.

Zum Ausprobieren kann man zunächst die Elementor Pro-Lizenz für eine Website kaufen. Die Lizenzen lassen sich nachträglich erweitern. In diesem Fall zahlen Sie die Differenz zwischen den Plänen.

Link *: Elementor Pro kaufen

 

 

Wir wird Elementor installiert?

Im WordPress lässt sich die Gratisversion über die Plugins installieren. Dazu klicken Sie links im Menü auf „Plugins“ und dann auf den Button „Installieren“. Auf der Folgeseite geben Sie in der Suche „Elementor“ ein.

In der Übersicht erscheint der „Elementor Website Builder“ mit 5+ Millionen aktiven Installationen.

Mit einem Klick auf „Jetzt installieren“ startet die Installation.

Nachdem Sie auf „Aktivieren“ geklickt haben, können Sie das Plugin nutzen.

Zur Schritt-für-Schritt Anleitung: Elementor installieren

 

Elementor installieren

 

Wie wird Elementor Pro installiert?

Nachdem Sie die Pro Version gekauft haben, können Sie diese herunterladen.

Die Installation erfolgt über die WordPress Plugins auf der Website. Dort laden Sie das Plugin hoch und aktivieren es. Nach der Installation werden Sie Schritt für Schritt durch die Aktivierung mit Ihrem Lizenzschlüssel geführt. Das ist leicht verständlich und gut nachvollziehbar.

Im Anschluss sind sowohl die Basisversion als auch die Proversion in den Plugins gelistet:

 

Elementor Plugins Installation

 

Zur Schritt-für-Schritt Anleitung: Elementor Pro installieren

 

Elementor Templates und Themes

Durch die Nutzung von Templates (Designvorlagen) und sogar kompletten Template Kits können Sie bei der Erstellung einer Website sehr viel Zeit sparen. Bereits in der Basis Version erhalten Sie einige Free Templates. Elementor Pro ermöglicht Ihnen Zugriff auf die Library (Bibliothek) mit hunderten weiteren Vorlagen und kompletten Template Kits.

Die Verwendung ist sehr einfach. Wir zeigen Ihnen in einer leicht verständlichen Anleitung wie der Import der Elementor Templates funktioniert, wie Sie eigene Templates nutzen und welche Quellen es für zusätzliche Designvorlagen interessant sein könnten.

Weitere Infos: Elementor Templates

 

 

Elementor Library Templates

 

 

WooCommerce Shop mit Elementor

Die Kombination von Elementor mit WooCommerce machen Ihnen die Erstellung eines Online-Shops sehr einfach. Elementor bringt die notwendigen Widgets für Produkt Kategorien, Produkt Ansicht Warenkorb und die Bestellung mit sich. Zahlreiche Elementor WooCommerce Templates ermöglichen Ihnen einen schnellen Einstieg. So können Sie sich einen ganz individuellen Webshop gestalten.

 

Landing Page mit Elementor erstellen

Im Online-Marketing sind Landingpages sehr wichtig. Ohne Programmierkenntnisse können Sie mit Elementor eigene Landingpages erstellen und an Ihre Bedürfnisse anpassen. Der Web-Baukastensystem bringt alle notwendigen Funktionen mit sich. Die Elementor Library bietet Ihnen zahlreiche Landing Page Templates und Vorlagen, die Sie importieren und nutzen können.

 

Ist Elementor auf Deutsch?

Elementor lässt sich auf Deutsch installieren bzw. auf Deutsch einstellen.

Die Sprache orientiert sich an den WordPress Spracheinstellungen der Website. Zum Umstellen klicken Sie in WordPress auf „Einstellungen“ > „Allgemein“ und dann können Sie unter dem Punkt „Sprache der Website“ diese auf Deutsch einstellen.

Zur Kurzanleitung: Elementor auf Deutsch umstellen

 

Anleitungen, Tipps und Tricks

In unserem Guide zu Elementor greifen wir verschiedene Themen und Problem auf. Dort finden Sie Artikel mit Plugins, Elementor Widgets samt deren Funktionalität, Elementor Add Ons, die Verwendung von Elementor Template Kits und unterschiedliche Beiträge wie Sie ansprechende Elementor Websites erstellen.

Neugierig? Direkt zum: Elementor Tutorial

 

Haben Sie Probleme in der Verwendung Ihres Page Builder oder bekommen Sie konkrete Fehlermeldungen angezeigt? Werfen Sie dann einen Blick in unseren Artikel zur Fehlerbehandlung: Elementor Probleme und Fehler. Dort finden Sie eine Ausführliche Erklärung zu den möglichen Ursachen der Probleme und vor allem Lösungswege.

 

Als Elementor Agentur unterstützen wir Sie gerne bei Ihrem Projekt, egal ob ein kompletter Website Relaunch oder eine ganz neue Website oder Hilfe bei Problemen. Sprechen Sie uns an, dann schauen wir, was wir für Sie tun können.

 

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Wir erhalten eine kleine Provision, wenn jemand über solche Links ein Produkt erwirbt. Teurer wird das Produkt dadurch nicht.