Was ist WordPress?

Startseite » Webdesign Glossar » Was ist WordPress?

 

Was ist WordPress

WordPress ist ein sogenanntes Content Management System. Dabei handelt es sich um ein Software, mit der sich Internetseiten in Form von Websites und Blogs erstellen und deren Inhalte wie Artikel oder Beiträge verwalten lassen.

Nicht zuletzt dank der kostenlosen Nutzung und der hohen Benutzerfreundlichkeit ist WordPress nach Erscheinen der ersten Version 1.0.1 im Jahr 2004 mittlerweile mit mehr als 60 Millionen Downloads das beliebteste Content Managing System der Welt. Je nach Statistik laufen zudem etwa 50 bis 60 Prozent aller Websites mit WordPress.

WordPress entstand ursprünglich als reine Blog Software. Im Laufe der Zeit entwickelte sich WordPress jedoch zu einem vollwertigen Content Management System, mit dem auch klassische Websites mit statischen Seiten umgesetzt und verwaltet werden können.

Der große Vorteil liegt mittlerweile an seiner enormen Verbreitung. Die Community sorgt für einen sehr guten Support. In Foren bekommt jeder Anwender meist sehr schnell Hilfe bei spezielleren Problemen. Sehr viele Webseiten beschäftigen sich mit diesem CMS und somit wird die ohnehin schon enorme Anzahl von Plugins noch mehr vergrößert und durch die stetige Weiterentwicklung wird die Sicherheit stetig verbessert.

 

WordPress Themes und Plugins

WordPress eignet sich optimal für Einsteiger im Web, die über wenig oder keine Programmierkenntnisse verfügen. Durch die grafische Benutzeroberfläche im Verwaltungsbereich und die übersichtliche Menüführung findet sich jeder Nutzer leicht zurecht. Aktuell gibt es mehr als 55.000 Plugins (Software Erweiterung), um die Grundinstallation anpassen zu können. Zudem gibt es aus zahlreiche kostenlose Themes (Layout Vorlagen), um der erstellten Webseite ein anderes Aussehen zu geben.

 

Wie viel kostet WordPress?

Grundsätzlich ist WordPress kostenfrei zu haben und einsetzbar. Es handelt sich um eine sogenannte Open Source Software. Wer eine eigene Website mit WordPress betreiben möchte, benötigt einen geeigneten Hosting Service / Webspace Anbieter und für diesen können Kosten anfallen.

 

Ist WordPress eine Programmiersprache?

Nein. Bei WordPress handelt es sich um ein Content Management System. Es basiert auf der Programmiersprache PHP und benötigt eine MySQL- oder MariaDB-Datenbank.

 

Was ist CMS WordPress?

Die Abkürzung CMS steht für Content Management System. Mit solch einem System können Inhalte auf Webseiten verwaltet werden und es ist viel einfacher Inhalte auf einer Website dynamischer zu gestalten.

 

Nutzen Sie es auf Ihrer Website: Zum Download von WordPress