Website selber erstellen oder machen lassen?

Startseite » Webdesign » Website selber erstellen oder machen lassen?

 

Wenn Sie in diesen Beitrag schauen, dann beschäftigen Sie sich vermutlich mit der Frage ob es nicht vielleicht sinnvoll ist, dass Sie sich ihre Website selber erstellen zu wollen. Welche Gründe bewegen Sie zu diesen Überlegungen? Sind es Kostengründe? Haben sie das Wissen und auch die Fähigkeiten ihren Auftritt im Internet selbst zu realisieren? Haben Sie momentan die notwendige Zeit dafür? Eine Website selber erstellen ist nicht mal eben so nebenbei gemacht.

Natürlich ist die Erstellung der eigenen Firmenseite im ersten Moment die kostengünstigere Variante.

Ist es aber auch wirklich die Sinnvollste?

Das ist die Frage, auf die sie sich selbst gewissenhaft eine Antwort geben sollten.

Von Kunden wurden diese Überlegungen an uns herangetragen. Es war Anlass für uns, diese aufzugreifen und auch auf unserer Seite zu einzubinden. Eventuell helfen Ihnen die Fragen und Überlegungen in Ihrem Entscheidungsprozess. Sie sollten sich im Klaren darüber sein, dass Sie viel Zeit aufwenden müssen.

Wie sinnvoll ist das Selber machen bei Firmenwebseiten? Gerade bei Firmenwebseiten kommt es darauf an, dass diese zielführend funktionieren. Einfach nur eine Webseite selber machen, das wird mit hoher Wahrscheinlichkeit zu wenig sein. Zunächst fangen viele sehr euphorisch an und merken schnell wie zeitaufwendig es sein kann. Das ist der Grund weshalb viele aufhören und das Ziel eine eigene Website erstellen zu wollen dann doch sein lassen. Dieses Thema taucht immer wieder auf und deshalb haben wir einen Artikel Firmenwebsite erstellen geschrieben. Vielleicht hilft es Ihnen für sich eine Entscheidung treffen zu können oder zumindest einen grundlegenden Anfang zu finden.

 

 

Webseite erstellen lassen
Webseite erstellen lassen oder selber machen?

Von kostenlosen Baukasten Systemen bei denen Sie eine Subdomain (etwa: meine-firme.domain.de) erhalten, raten wir generell ab. Auf Ihrer Firmenseite wird dann Werbung eingebunden. Als Firmenseiten ist das absolut ungeeignet und wirkt auf keinen Fall professionell. Beim Webdesign mit Baukästen machen Sie sich abhängig und können später nicht einfach so wechseln.

Für eine private Webseite mag dies noch ausreichen, keinesfalls als Firmen Webseite über die Sie eventuell Produkte an den Kunden bringen wollen. Die kostenlosen Baukästen finanzieren sich durch Werbung, die dann auf ihrer Webseite angezeigt wird. Es kann dann durchaus passieren, dass Werbung aus Ihrer Produktpalette angezeigt wird und der mögliche Kunde über diese Werbung Ihre Seite wieder verlässt. Eine Website selber erstellen ist mit diesen Baukästen zwar nicht sonderlich schwer, aber ungeeignet für Unternehmen.

Es ist auf jeden Fall ratsam Ihre Firmen Webseite bei einem Hosting Anbieter anzulegen. Dort erhalten Sie eine eigenständige Domain. Für wenige Euro pro Jahr oder Monat erhalten Sie bereits Pakete mit einem guten Inklusiv Angebot. Darin enthalten ist dann oftmals der Preis für mehrere Domains inkl. SSL und allem was für einen erfolgreichen Start benötigt wird. Als Webdesign Agentur aus Kassel helfen wir Ihnen gerne bei Ihrem Start. Gerade wenn Sie nicht wissen, wie Sie und ob Sie überhaupt selbst anfangen, sollten Sie sich Hilfe holen. Der Erfolg Ihrer Website hängt genau davon ab.