Domain Beratung

Ein wirklich guter Domain Name kann enormen Einfluss auf den Erfolg einer Firmenwebsite haben. Es ist nicht einfach nur eine Adresse. Nutzen Sie unsere ausführliche Domain Beratung, wenn Sie sich beim Domain Namen noch unschlüssig sind. Ebenso helfen wir Ihnen beim Domain registrieren oder helfen bei der Wahl des passenden Hosters. Bei Bedarf richten wir dieses für Sie komplett ein.

Domain Beratung

Der Name für sich entscheidet nicht darüber, wie gut eine Domain in Google oder anderen Suchmaschinen gefunden wird. Die Wahl eines geeigneten Hosting Partners, also dort wo der Speicherplatz der Domain liegt, macht allerdings schon einen Unterschied. In diesem Artikel gehen wir darauf näher ein.

Lesezeit: ca. 4 Minuten

Was genau ist eine Domain?

Jede Internetseite hat eine eigene und eindeutige Adresse. Diese ist im Browser zu sehen und kann folgendes Aussehen haben: „domain.de/verzeichnis/name.php“. Dabei ist die Domain lediglich der Teil am Anfang der URL und endet mit der Domainendung. In unserem Beispiel wäre dies „domain.de“ mit der Domainendung „.de“ für Deutschland. In unserem Webdesign Glossar gehen wir auf das Thema Domain umfassender ein.

Passenden Domain-Namen wählen

Die Wahl des richtigen Domain-Namen ist gar nicht immer so einfach. Immerhin werden Sie diesen in den nächsten Jahren nutzen und eventuell sogar zu einer eigenen Marke entwickeln. Wir geben Ihnen hier einige Anregungen und Tipps was Sie bei der Wahl des Domain-Namen beachten sollten.

Mein Name, Firmenname oder Keyword?

Namen von Internetseiten sollten sich leicht merken lassen, kurz und unverwechselbar sein. Lange und komplizierte Bezeichnungen führen zu Tippfehlern. Gerade auf dem Handy nerven zu lange und komplizierte Begriffe.

Sollten Ihr Unternehmen bereits einen Namen haben, dann sollten Sie diesen nutzen. Den Domain-Namen sollten Sie allerdings kürzer wählen, wenn Sie beispielsweise „Internetagentur für Webdesign und Hosting Mand GmbH & Co KG“ heißen würden. So etwas wird sich niemand merken können.

Sinnvoll ist eine Kombination aus dem Namen, eventuell einem Keyword (Suchbegriff) und der Branche bzw. der angebotenen Leistung. Unter „Webdesign Agentur Mand“ kann sich jeder etwas vorstellen und der Name ist kurz genug, um sich diesen merken zu können.

Wenn Sie als Coach oder Berater tätig sind, dann sollten Sie Ihren Namen auf jeden Fall nutzen. Nur alleine mit „Coach Berlin“ werden die wenigsten etwas anfangen können und gerade am Beginn Ihrer unternehmerischen Tätigkeit werden Sie so in der Masse untergehen.

Bei der Wahl eines Fantasienamen sollten Sie darauf achten, dass die Internetnutzer sich darunter etwas vorstellen können.

Achtung bei Copyright Verletzungen

Sie sollten bei der Wahl des Namen für Ihre Internetpräsenz darauf achten, dass Sie keine geschützten Marken, Namen von Personen, Unternehmen und Prominenten nehmen. Problematisch sind ebenso Städtenamen, Bezeichnungen für öffentliche Einrichtungen sowie die Titel von Zeitschriften, Büchern, Filmen, Serien, Sendungen, Software, Apps etc. Selbst Tippfehler Domains können Ihnen großen Ärger und hohe Kosten bereiten.

Für die Recherche nach Markennamen empfehlen wir Ihnen die Seite „DPMA Markenrechte“. Hier können Sie bereits selbst nachsehen, welche Begriffe problematisch sind.

Mit oder ohne Bindestrich

An sich ist dies reine Geschmackssache. Wir empfehlen die Nutzung eines Bindestrichs bei mehr als zwei Wörtern. Dadurch verbessert sich die Lesbarkeit und ebenso können Missverständnisse vermieden werden.

Zahlen und Umlaute

Auf Umlaute in einer Domain sollten Sie verzichten, da dies unter Umständen falsch verstanden werden kann und international gibt es keine Umlaute. Des Weiteren funktionieren Umlaute in E-Mail-Adressen nicht. Aus diesen Gründen sollten Sie gleich darauf verzichten.

Zahlen empfehlen wir in einer Domain ebenso wenig. Eine Ausnahme wären Vereine und Unternehmen, die eine Zahl bereits im Namen nutzen. Die aktuelle Jahreszahl zu nutzen, kann aber spätestens im nächsten Jahr hinfällig sein.

Welche Endung (de|com|net) ist sinnvoll?

Im deutschsprachigen Wirtschaftsraum empfehlen wir neben den „.de“ Endungen auch „.com“ und „.net“ Endungen. Diese sind gängig und werden von Nutzern akzeptiert. Es gibt hunderte weitere Endungen, die allerdings auch zu Missverständnissen führen können.

Wahl des richtigen Hosters

Die Wahl des richtigen Hosters ist sehr wichtig und gehört zur Domain Beratung, da die Ladezeit mittlerweile ein Faktor für die Auffindbarkeit in der Google Suche ist. Es ist ein SEO Aspekt und ebenso aus Kundensicht sollten sich Webseiten schnell aufbauen. Im Internet gibt es viele Anbieter, bei denen Sie den Speicherplatz für Ihre Website (Webspace) mieten können. Als Agentur sind wir an Ihrer Seite, wenn es das Webhosting für Unternehmen geht.

Neben der Geschwindigkeit sollten Sie auf jeden Fall einen Blick auf den Service und die Zuverlässigkeit werfen. Wir wissen, dass es für Sie schwierig sein dürfte, im Dschungel der Angebote die passenden zu finden. Keinesfalls sollten Sie hier nur nach dem Preis gehen. Bei günstigen Webspace- und Domain Angeboten ist oftmals die Problematik, dass an anderer Stelle der Sparstift angesetzt werden muss. Hohe Preise sind jedoch kein Indikator für Zuverlässigkeit.

Nutzen Sie die Chance unserer Domain Beratung. Es kann sich für Sie lohnen, wenn Sie ein neues Projekt ins Leben rufen oder Sie mit Ihrem aktuellen Anbieter nicht so ganz zufrieden sind. Ein Wechsel ist leichter als Sie glauben. Als Internetagentur aus Kassel helfen wir Ihnen neben der Domain Beratung bei allen Belangen rund um das Erstellen von Webseiten und der Optimierung.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on skype
Share on whatsapp
Share on email
Wir verwenden ausschließlich Cookies, die für die Funktionalität unserer Website erforderlich sind. Auf Tracking und Marketing Cookies verzichten wir.