Onepager Website für Unternehmen

Sie möchten eine ansprechende Onepager Website für Unternehmen und suchen nach Beispielen und Design Möglichkeiten? Als Web Visitenkarte eignet sich das hervorragend, bei einer Firmenhomepage mit vielen Informationen macht ein One-Pager Design keinen Sinn.

Wir beraten Sie gerne persönlich und erstellen Ihnen eine Onepage Website für Ihr Unternehmen.

Was sind denn One-Pager?

Von einer Onepager-Homepage spricht man dann, wenn der komplette Inhalt auf einer einzigen Website eingebunden wird. Die Seite wird dabei in verschiedene Abschnitte (auch Kapitel oder Sektionen genannt) eingeteilt, in denen der jeweilige Content angezeigt wird. Die jeweiligen Bereiche werden durch Designelemente sichtbar voneinander getrennt und im Besten Fall durch eine Navigation direkt anwählbar. Bei der klassischen Webseite sind die jeweiligen Kapitel auf verschiedene Unterseiten verteilt.

Wann sind Onepage-Websites für Unternehmen sinnvoll?

Bei den meisten Onepage Websites werden die Inhalte dynamisch nachgeladen und es haben sich verschiedene Navigationskonzepte etabliert.

So gibt es oftmals am Rand eine fixierte Navigationsleiste mit Sprungmarken und Call-to Actions (Handlungsaufforderungen). Hierbei verlässt der Nutzer allerdings die Seite nicht. Selbst ein Formular für den Kontakt gibt es im Dokument. Damit diese Sprünge durch den Content nicht zu apprupt sind, gibt es den Smooth-Scroll-Effekt. Im Prinzip gleitet der Besucher sanft durch die Seite.

Sie sollten keinesfalls die Nutzbarkeit (Usability) und das Nutzererlebnis einer Website (User Experience) aus dem Auge verlieren.

Vorteile gegenüber klassischen Seiten

Der große Vorteil liegt in der Sache an sich. Dadurch, dass der komplette Inhalt auf einer Seite ist, können Sie den Besucher durch die Seite bis zur Handlungsaufforderung (Call-to-Action Element) führen. Das kann ein Kontaktformular, Ihre Telefonnummer oder eine Option zum Bestellen sein. Je nach Aufbau lässt sich hierbei sogar eine bessere Conversion Rate messen, da der Nutzer wie durch einen Trichter zum Ziel gelenkt wird.

Auf sogenannten Landingpages kommt diese Technik gerne zum Einsatz.

Störende Elemente und Beiwerk werden gezielt weggelassen. Der Fokus liegt in der Handlungsaufforderung.

Wenn Sie Ihre Neukundengewinnung auf Online-Marketing Maßnahmen wie Google Ads oder Facebook Werbung und ähnlichem aufbauen, zeigt diese Webdesign Technik seine Stärken.

Wo liegen die Nachteile?

Die Möglichkeiten für die Suchmaschinenoptimierung sind sehr begrenzt.

Als Webdesign Agentur mit SEO Fachwissen erachten wir dies als Hauptnachteil. Dadurch, dass es keine Unterseiten gibt, können Sie nicht viele Inhalte schaffen und eine interne Verlinkung ist ebenso nicht vorhanden. Alle weiterführenden Inhalt konzentrieren sich auf einer einzigen Webseite und da gibt es kaum Spielraum zur Optimierung.

Ein weiterer Nachteil kann die Übersichtlichkeit sein, wenn sich der Content auf nur einer Seite befindet. Gerade wenn Sie eine mobile Website erstellen wollen, müssen Sie sich vorher Gedanken zur Nutzbarkeit machen. Für OnePager gibt es hier nochmals Herausforderungen. Irgendwo muss der Inhalt der Internetseite ja hin.

Eignet sich WordPress für Onepager Webdesign?

Absolut. Als WordPress Agentur haben wir einige dieser Seiten umgesetzt. Auf eine Menüführung sollte man hierbei nicht verzichten. Die lässt sich durch einen festen Header Bereich oder durch ein seitliches Menü, welche auf dem Bildschirm mitscrollt, realisieren. Bei der Umsetzung setzen wir nicht auf fertige WordPress Templates.

Individualität ist wichtig.

WordPress bietet beim Erstellen von OnePagern einige hilfreiche Plugins.

Fazit

Möchten Sie einen Onepager für Ihre Firmenwebseite realisieren?

Lassen Sie uns in einem persönlichen Beratungsgespräch Ihre Ziele und Möglichkeiten genauer unter die Lupe nehmen. Gemeinsam können wir schauen, ob ein solches Seiten Design für Sie überhaupt in Frage käme. Gerade beim Firmenwebsite erstellen gibt es einige Faktoren, die für Ihren Erfolg entscheidend sind. Als Agentur nehmen wir uns die Zeit für eine umfassende Beratung und gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot zur Erstellung eines OnePager und eventuell ein alternatives Webdesign Angebot für eine klassische Seite.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on skype
Share on whatsapp
Share on email
Wir verwenden ausschließlich Cookies, die für die Funktionalität unserer Website erforderlich sind. Auf Tracking und Marketing Cookies verzichten wir.