Was ist ein Content Management System?

Ein Content Management System (CMS) ist Software, die zur Erstellung und Verwaltung von Inhalten einer Website genutzt wird.
Content Management System

Zuletzt aktualisiert: 03.08.2021

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
    Auf dieser Seite ...

Um eine ansprechende Webseiten zu gestalten, braucht man Bilder, Grafiken und Texte. Damit die Inhalte einen echten Mehrwert für Ihre Besucher bieten, müssen diese verwaltet und veröffentlicht werden. Ein Content-Management-System (CMS) kann hier sehr hilfreich sein, diese Aufgabe zu übernehmen.

 

CMS – Eine kurze Erklärung

Ein Content Management System (CMS) ist ein System auf einer Webseite, mit dem dem Sie Inhalte darauf verwalten können. Somit ist es einfacher möglich eine Webseite dynamisch zu gestalten. Es ist viel einfacher Inhalte der Website jederzeit austauschen zu können.  Im Prinzip basiert solch ein CMS auf der medienneutralen Verwaltung von Inhalten einer Website. Folgende Grafik verdeutlicht Ihnen dies:

 

Content Management System

Mit einem Content Managemt System können Sie zentral alles verwalten.

Es gibt eine sehr große Anzahl Content Management Systeme. Zu den bekanntesten zählen WordPress, Joomla oder Drupal. Diese werden auf den Servern installiert und bilden dann die Basis der Webseite. Dabei ist darauf zu achten, dass jedes CMS unterschiedliche Anforderungen an den Server hat. Je nachdem, welches CMS Sie verwenden, benötigen Sie beispielsweise eine gewisse Anzahl an Datenbanken. Die meisten CMS sind recht ähnlich aufgebaut und unterscheiden sich oftmals in Details und der Performance. Es ist sogar geschlossene Benutzergruppen zu erstellen, wo nur bestimmte Mitglieder (z.B.:  Premium Nutzer) Zugriff haben.

 

Vorteile eines Content Management Systems

Die Vorteile liegen klar auf der Hand. Sie können ganz zentral alle Inhalte einer Website verwalten. Somit lassen sich sehr schnell Inhalte aktualisieren oder neue Beiträge schreiben. Selbst das Einpflegen von Bildern ist sehr einfach möglich. Selbst für Nutzer mit wenigen Programmierkenntnissen, lassen sich somit schnell Websites erstellen. Bei den meisten CMS ist es gar nicht notwendig in den eigentlichen Code der Webseite einzugreifen.

Für die meisten dieser Systeme gibt es eine Fülle von Plugins (zusätzlicher Software) zur Erweiterung. So gibt es für bestimmte Branchen ganz spezielle Lösungen. Für Anbieter von Ferienwohnungen und Ferienhäuser, sowie Gaststätten gibt es komplexe Buchungssysteme. Durch diese Komplexität greifen auch wir als Agentur für Webdesign in Kassel gerne darauf zurück. Die Kosten zur Erstellung einer Firmenwebseite sinken deutlich. Selbst für kleine Firmen und Unternehmen aus dem Mittelstand sind sehr komplexe Lösungen möglich. Diese sehen nicht nur gut aus, sind eine echte Arbeitserleichterung und eine Zeitersparnis.

 

Wie treffen Sie die richtige Wahl beim CMS?

In den nächsten Jahren wird Ihr Unternehmen hoffentlich weiter wachsen. Ihre neue Webseite muss mitwachsen können und eventuell werden sich die Bedürfnisse ändern. Wählen Sie ein CMS welches skalierbar ist. Sie sollten bei der Umsetzung nicht nur technische Aspekte in den Vordergrund rücken.

Drei wichtige Fragen bringen Sie einen Schritt näher:

  • Welche Ziele verfolgen Sie mit Ihrem Unternehmen?
  • Wer sind Ihre Kunden?
  • Welche Probleme oder Bedürfnisse haben Ihre Kunden?

 

Es gibt bereits zahlreiche fertig entwickelte Plugins, die sofort eingesetzt werden können. Sie sparen sich die Entwicklungskosten und somit wird das Budget für die Entwicklung der Website geschont.

Behalten Sie bei der Wahl die laufenden Kosten im Auge und wägen Sie ab.

Gerne beraten wir Sie!

Gutes Webdesign beginnt mit Beratung und Konzeption
Lassen Sie uns einfach ins Gespräch kommen
Kostenloses Beratungsgespräch

Jedes Projekt beginnt mit einem persönlichen Gespräch auf Augenhöhe.

Selbstverständlich ist das erste Kennenlerngespräch für Sie unverbindlich.

Senden Sie uns einige Informationen, damit wir uns auf das Gespräch vorbereiten können und zwei Terminvorschläge, die Ihnen am Besten passen würden.