Landingpage SEO

Durch Landingpage SEO werden bestimmte Unterseiten für Suchbegriffe, Ihre Zielgruppe und deren Intension optimiert. Ziele sind eine höhere Conversion und bessere Rankings.
Landingpage SEO

Zuletzt aktualisiert: 20.09.2021

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
    Auf dieser Seite ...

Wenn eine Seite nicht auf die Zielgruppe und das daraus resultierende Bedürfnis optimiert ist, dann verschenken Sie eine Menge Potenzial und verbrennen unter Umständen Geld. In der organischen Suche wird diese schlechter gefunden und die Seiten konvertieren schlechter. Als SEO Agentur in Kassel investieren wir viel Zeit für Landingpage SEO, um durch eine effektive Optimierung mehr Kunden anzuziehen. In diesem Beitrag geben wir Tipps wie Sie Landingpages gezielt optimieren können.

 

Was ist eine Landingpage?

Eine Landingpage ist eine Unterseite. Diese wird zu einem bestimmten Keyword erstellt, um den Besucher zu einer festgelegten Handlung zu bewegen. Die kann der Kauf eines Produktes oder die Anfrage zu einer Leistung sein. Im Artikel Landingpage gehen wir darauf im Detail ein.

In diesem Beitrag geht es gezielt um Möglichkeiten der Optimierung.

 

Warum ist Landingpage SEO wichtig?

Der Besucher einer Landingpage sollte sofort für sich erkennen, dass die Website für Ihn relevant ist und exakt den Grund für Besuch erfüllt. Ansonsten kann es passieren, dass der Besucher die Seite sofort wieder verlässt. Im Resultat geht Ihnen ein Kunde bzw. Kontaktdaten, je nach Zweck der Seite, verloren. Falls der Besucher durch Werbung auf die Seite gekommen ist, haben Sie Geld verwendet. Deshalb sprechen Marketing Experten davon, dass bei geschalteter Google Ads Werbung optimierte Landingspages wichtig sind. Durch Verbesserungen auf der Seite lässt sich messbar die Conversion erhöhen.

 

Landingpage SEO - Gezielte Optimierung von Unterseiten

 

OnPage SEO ist die Grundlage

Zunächst sind für Landeseiten die gleichen Faktoren entscheidend, wie bei beim OnPage SEO einer Website.

Der Content (Bilder, Videos, Texte etc.) ist sehr wichtig. Dieser muss übersichtlich und klar strukturiert eingebunden sein. Die Seiten müssen gut nutzbar sein und schnell laden. Somit unterscheiden sich Landingpages im Prinzip gar nicht all zu sehr von „normalen“ Unterseiten, wenn Sie sich eine Website erstellen lassen und alle Seiten optimiert werden. Es gibt allerdings Unternehmen, die keine optimierten Unterseiten verwenden und lediglich bei Werbekampagnen optimierte Landeseiten verwenden.

 

Landingpage SEO Tipps

In unserem Beitrag Landingpage erstellen gehen wir auf den Aufbau einer Landingpage im Detail ein, mit der Wichtigkeit der Titel und des Inhalts von Unterseiten. Im verlinkten Artikel erhalten finden Sie ebenso die Einsatzbereiche dieser speziell optimierten Seiten und selbstverständlich finden Sie dort ebenso Landingpage Beispiele. Falls Sie nach Tools zur Erstellung suchen, erhalten Sie dort Tipps. All diese Dinge wiederholen wir an dieser Stelle nicht.

Wir gehen hier gezielt auf Möglichkeiten zu Optimierung ein.

 

Keyword Strategie

Die Basis einer erfolgreichen Landingpage bildet eine solide Keyword-Strategie.

Sie sollten wissen wer Ihre Zielgruppe ist, welche Probleme und Bedürfnisse diese hat und vor allem wie und wonach diese suchen. Durch eine umfassende Keyword-Recherche können Sie das genaue Potenzial ermitteln und gezielt Unterseiten erstellen.

Mit dem Google Ads Keyword Planner, Tools wie SEMrush oder KWFinder können Sie sich Suchbegriffe, Phrasen und Wordkombinationen mit dem zugehörigen Suchvolumen anzeigen lassen.

Sie sollten nicht nur starke Suchbegriffe berücksichtigen. Diese verwendet fast jeder, der sich mit der Optimierung beschäftigt. Vernachlässigen Sie keinesfalls Longtail Keywords. Diese bestehen aus mehreren Wörtern und sind spezieller. Diese werden nicht so oft gesucht. Allerdings ist die Konkurrenz nicht so groß, wenn Sie Unterseiten für diese erstellen. Hier besteht die Chance, dass Sie besser ranken, bevor Sie sich an Hauptsuchbegriffen die Zähne ausbeißen.

 

Above the Fold

Mit dem Begriff „Above the Fold“ wird der Bereich der Webseite bezeichnet, der ohne zu scrollen sofort im sichtbaren Bereich zu sehen ist. Dieser Bereich ist für die Optimierung der Webseite besonders wichtig. Hier muss dem Besucher sofort mitgeteilt werden, dass seine Suche zu Ende ist und er genau richtig ist.

Das Verhalten der Nutzer hat sich in den letzten Jahren stark geändert. Viel mehr Nutzer rufen Internetseiten mit dem Smartphone und dem Tablet auf. Durch die kleineren Bildschirme muss der Besucher intensiver scrollen, um die Inhalte erfassen zu können.

Deshalb ist eine Optimierung des Sichtbarkeitsbereichs sehr wichtig.

Wenn Sie den Besucher hier abholen und er sich entscheidet zu bleiben, dann schau er sich auch den Rest an. Falls Sie die Suchintension nicht treffen, steigt die Wahrscheinlichkeit diesen zu verlieren. Die Aufmerksamkeit können Sie in Above the Fold Bereich gezielt anregen, Reize setzen und den User zum Scrollen animieren.

 

Der rote Faden

Titel und Texte in Werbeanzeigen sowie die Darstellung auf der Ergebnisseite bei Google sollten mit dem Content im Above the Fold Bereich auf der Website übereinstimmen. Hintergrund ist, dass der Besucher klar erkennt, dass er richtig ist. Durch den Aufbau der Webseite können Sie den Nutzer gezielt durch die Seite zum gewünschten Ergebnis führen.

 

User Experience einer Landing Page

Für uns als SEO Agentur gehören Webdesign und die Optimierung einer Webseite zusammen, denn neben dem eigentlichen Inhalt ist das Nutzererlebnis (User Experience) sehr wichtig. Ihre Webseite muss schnell laden, der Inhalt muss ansprechen und leicht konsumierbar sein. Im Beitrag Website User Experience (UX) geben wir Ihnen zu diesem Thema noch mehr Tipps und Anregungen. Diese Dinge sind für Landeseiten nicht anders.

 

A/B Testing

Beim Landingpage SEO sollten Sie sich für A/B Testing die Zeit nehmen. Das bedeutet, dass Sie beispielsweise für Werbekampagnen unterschiedliche Versionen der Seiten erstellen und testen welche bei den Nutzern besser ankommt und mehr positive Reaktionen hervorruft. Manchmal sind Kleinigkeiten wie eine andere Wortwahl oder ein Umbau beim Satzbau entscheidend. Durch umfangreiche Tests können Sie die Conversion steigern und somit Ihr Budget optimieren.

 

Unsere Arbeitsweise als SEO Agentur

Wenn Sie sich unsere Artikel angesehen haben, dann stellen Sie fest wie umfangreich die Themen Webdesign und Optimierung sind. Die Optimierung von Landingpages ist sehr wichtig, vor allem wenn Sie Werbung geschaltet haben.

In der Zusammenarbeit übernehmen wir als SEO Agentur diese Aufgaben. Beginnend mit der SEO-Beratung über die Konzepterstellung bis zu Umsetzung arbeiten wir transparent mit Ihnen zusammen. Unser Ziel ist eine nachhaltige Optimierung und der damit verbundene Erfolg für Ihre Webseite. Lassen Sie uns ins Gespräch kommen und wir schauen uns Ihr Projekt an.